Update am Donnerstag, 21. März 2019

 

21.03.2019: ADAC GT Masters begeistert 2019 mit Vielfalt und starkem Feld
Das ADAC GT Masters begeistert die Fans auch in der Saison 2019 mit Markenvielfalt und einem starken Feld von mehr als 30 Supersportwagen. Für die vom 26. bis 28. April in der Motorsport Arena Oschersleben beginnende Saison haben 19 Teams insgesamt 31 Supersportwagen gemeldet. Insgesamt acht Marken sorgen für ein abwechslungsreiches und spektakuläres Feld. Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG, Porsche sowie Rückkehrer Aston Martin haben sich für die neue Saison eingeschrieben. Alle Rennen werden live und in voller Länge von SPORT1 übertragen. >>>

 

21.03.2019: Audi Sport ABT Schaeffler mittendrin im Titelkampf der Formel E
Die Formel E ist spannend wie nie: Mit fünf verschiedenen Siegern in den ersten fünf Rennen liegen die ersten vier Piloten in der Gesamtwertung innerhalb von nur drei Punkten. Mittendrin: Lucas di Grassi auf Platz drei. Am Samstag (23. März) startet die Serie zum ersten Mal im chinesischen Urlaubsort Sanya. >>>

 

14.03.2018: EFP Car Collection by TECE erneut mit zwei Audi R8 LMS
Nach dem Sensationssieg auf dem Sachsenring im vergangenen Jahr will EFP Car Collection by TECE auch 2019 im ADAC GT Masters für Furore sorgen. Der Rennstall vertraut weiterhin auf zwei Audi R8 LMS, die von Elia Erhart (30/Röttenbach) und Pierre Kaffer (42/Salenstein) sowie Florian Spengler (31/Ellwangen) und Neuzugang Mattia Drudi (20/I) pilotiert werden. Die "Liga der Supersportwagen" startet vom 26. bis 28. April in der Motorsport Arena Oschersleben in ihre neue Saison. Alle Rennen werden live und in voller Länge von SPORT1 übertragen. >>>

 

11.03.2019: Audi-Pilot Lucas di Grassi feiert zweiten Platz beim Formel-E-Jubiläum
50. Rennen der Formel E und ein weiteres Podiumsergebnis für Audi Sport ABT Schaeffler: Lucas di Grassi fuhr beim turbulenten E-Prix in Hongkong mit kühlem Kopf auf Rang zwei. Teamkollege Daniel Abt kämpfte sich von Startposition zwölf auf Platz vier nach vorn. Insgesamt kamen alle vier Audi e-tron FE05 in die Top Sechs. >>>

 

05.03.2019: Audi Sport ABT Schaeffler feiert Formel-E-Jubiläum
Das ist einmalig in der Formel E: Am kommenden Sonntag (10. März) absolvieren Daniel Abt und Lucas di Grassi in Hongkong ihr 50. Rennen für Audi Sport ABT Schaeffler. Keine andere Mannschaft hat seit dem Debüt der Elektrorennserie im September 2014 alle Läufe mit derselben Fahrerpaarung bestritten. Beim Gastspiel in Asien will Audi die eindrucksvolle Erfolgsbilanz weiter ausbauen. >>>

 

17.02.2019: Hattrick für Audi: Lucas di Grassi siegt in Mexiko
Hattrick für Audi: Zum dritten Mal in Folge hat das Team Audi Sport ABT Schaeffler den E-Prix in Mexiko-Stadt gewonnen. Vor voll besetzten Tribünen im Autódromo Hermanos Rodríguez sicherte sich Audi-Pilot Lucas di Grassi in einem spektakulären Fotofinish in letzter Sekunde mit einem atemberaubenden Manöver seinen neunten Sieg in der Formel E. >>>

 

15.02.2019:  13 Fahrer repräsentieren Audi Sport weltweit
Audi Sport customer racing vertraut 2019 auf ein vielseitiges Fahreraufgebot. Zwölf Fahrer und eine schnelle Dame vertreten in dieser Saison Audi Sport bei eigenen strategischen Einsätzen und als Unterstützung der Kunden weltweit. >>>

 

15.02.2019: Montaplast by Land-Motorsport: Mit neuem Fahreraufgebot um den Titel kämpfen
Montaplast by Land-Motorsport startet mit großen Ambitionen in die vierte Saison im ADAC GT Masters: Mit einem neu aufgestellten Fahreraufgebot will die Mannschaft aus Niederdreisbach wieder eine wichtige Rolle im Titelkampf spielen: Christopher Mies (29/Heiligenhaus), der Meister von 2016, tritt erstmals mit Max Hofer (19/A) an, den zweiten Audi R8 LMS pilotieren die weiteren Neuverpflichtungen Ricardo Feller (18/CH) und Dries Vanthoor (20/B). Der Saisonstart der "Liga der Supersportwagen" ist vom 26.-28. April in der Motorsport Arena Oschersleben. Alle Rennen werden weiterhin live und in voller Länge von SPORT1 übertragen. >>>

 

 

12.02.2019: Audi Sport ABT Schaeffler will Hattrick in Mexiko

11.02.2019: Auf Lanzarote: Audi-Piloten suchen ihre Limits

25.01.2019: Fünf Audi R8 LMS bei den 12 Stunden von Bathurst

22.01.2019: Audi-Werksteam hat in Santiago das Podium fest im Visier

14.01.2019: Doppelpodium für den Audi e-tron FE05

13.01.2019: Audi Sport-Kundenteams feiern Doppelsieg in Dubai

07.01.2019: Audi e-tron FE05 startet in Marokko ins neue Jahr

19.12.2018: Sechs Richtige: Audi bestätigt Fahrer für die DTM

18.12.2018: Neuer Rekord für Audi Sport customer racing

17.12.2018: Abt und di Grassi punkten beim Saisonauftakt

14.12.2018: Sieben Kandidaten testen Audi RS 5 DTM in Jerez

12.12.2018: Audi startet Titelverteidigung in der Formel E

 

 

 

 

 

 


Impressum/Kontakt

© since 1999 by Audianer