Update am Mittwoch, 16. Juni 2021
16.06.2021: Kundenteams bringen fünf Audi R8 LMS beim DTM-Auftakt in Monza an den Start
Die DTM startet unter neuen Vorzeichen in ihre 36. Saison, in der Audi in zwei Feldern stark vertreten ist. Während die DTM nach zwei Jahrzehnten der Klasse-1-Tourenwagen erstmals auf GT3-Sportwagen wie den Audi R8 LMS setzt, nimmt die DTM Trophy mit seriennahen Modellen wie dem Audi R8 LMS GT4 ihre zweite Saison in Angriff.

„Audi kennt die DTM bestens und ist mit zwölf Titelerfolgen alleine in der Fahrerwertung eine der beiden erfolgreichsten Marken der Geschichte. Für die DTM beginnt 2021 eine neue Zeitrechnung. Gerhard Berger ist es gelungen, die Class-1-Ära in eine hochattraktive Plattform auf Basis des GT-Motorsports zu überführen. >>>


15.06.2021: Heimspiel für Audi bei Formel E in Mexiko
Mit zwei Rennen in Mexiko startet die Formel E am Wochenende (19./20. Juni) in ihre zweite Saisonhälfte. Für Audi Sport ABT Schaeffler wird das Gastspiel in Puebla zum Heimspiel: Nur eine knappe Autostunde entfernt befindet sich das jüngste Werk des Audi-Konzerns mit seinen 5.000 Formel-E-begeisterten Angestellten.

„Das Interesse und die Begeisterung für die Formel E ist in Mexiko riesengroß“, sagt Lucas di Grassi. Vor dem letzten Auftritt im Februar 2020 besuchte der Brasilianer einen Tag lang das Werk in San José Chiapa, traf viele Beschäftigte, schrieb Autogramme und gab Interviews. „Es war schön zu sehen, wie jeder dort mit unserem Team mitfiebert. Wir haben uns dort immer herzlich willkommen gefühlt“, sagt di Grassi. Nach fünf Rennen auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez im Herzen von Mexiko-Stadt ist jetzt erstmals Puebla Austragungsort. >>>

13.06.2021: Corvette-Triumph im Sonntagsrennen der Deutschen GT-Meisterschaft auf dem Red Bull Ring
Jubiläumserfolg für Corvette in einem spektakulären und bis zur letzten Runde spannenden Rennen auf dem Red Bull Ring: Jeffrey Schmidt (27/CH) und Marvin Kirchhöfer (27/Luzern, beide Callaway Competition) fuhren im spannenden Sonntagsrennen der Deutschen GT-Meisterschaft nicht nur zu ihrem ersten Saisonsieg, sie holten auch den zehnten Triumph für den US-Sportwagen auf dem österreichischen Kurs. Rang zwei ging mit weniger als einer Sekunde Rückstand an die Pole-Setter Kim-Luis Schramm (23/Meuspath) und Dennis Marschall (24/Eggenstein, beide Rutronik Racing by Tece) im besten Audi. Die BMW-Piloten Nick Yelloly (29/GB) und Jesse Krohn (30/FIN, beide Schubert Motorsport) sorgten als Dritte für viel Abwechslung auf dem Podium. „Ein toller Erfolg. Wir hatten sehr schnelle Jungs hinter uns, da durfte man sich keinen Fehler erlauben”, freute sich Sieger Schmidt. „Wir mussten alles geben.“
>>>

12.06.2021: Porsche-Duo Ammermüller/Jaminet gewinnt Red-Bull-Ring-Spektakel
Spannung von Start bis Ziel: In einem von zahlreichen Überholmanövern und spektakulären Zweikämpfen geprägten Samstagsrennen der Deutschen GT-Meisterschaft auf dem Red Bull Ring holten sich Titelverteidiger Michael Ammermüller (35/Rotthalmünster) und Mathieu Jaminet (26/F, beide SSR Performance) ihren zweiten Saisonsieg. Platz zwei ging an Mirko Bortolotti (31/I) und Albert Costa Balboa (31/E, GRT Grasser Racing Team), das Podium komplettierten die Corvette-Fahrer Jeffrey Schmidt (27/CH) und Marvin Kirchhöfer (27/Luzern, beide Callaway Competition). „Ein wirklich unglaubliches Rennen”, freute sich Sieger Ammermüller. „Am zweiten Saisonwochenende bereits den zweiten Sieg zu holen ist wirklich super.“ >>>


09.06.2021: Willkommen zur Highspeed-Hatz: Deutsche GT-Meisterschaft startet auf dem Red Bull Ring
Auf in die Alpen! Die Deutsche GT-Meisterschaft bestreitet am kommenden Wochenende (11.–13. Juni) auf dem Red Bull Ring ihren zweiten Saisonlauf und erstmals in diesem Jahr dürfen Fans an der Rennstrecke wieder mitfiebern. Als Tabellenführer des ADAC GT Masters reisen zwei Porsche-Piloten zum schnellsten Kurs im Kalender: Titelverteidiger Michael Ammermüller (35/Rotthalmünster) und Werksfahrer Mathieu Jaminet (26/F, beide SSR Performance). Dank eines vom Red Bull Ring gemeinsam mit dem ADAC GT Masters erstellten Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes dürfen bis zu 3.000 Fans pro Tag an der Strecke dabei sein. Die beiden Rennen werden am Samstag und Sonntag live ab 13 Uhr von TV-Partner NITRO im Free-TV übertragen. Im Livestream sind sie kostenlos und ohne Registrierung bei TVNOW.de und auf adac.de/motorsport zu sehen. >>>


07.06.2021: Geringer Lohn für starke Aufholjagd von Audi
In einer der turbulentesten Ausgaben der 24 Stunden Nürburgring mit mehr als 14 Stunden Rennunterbrechung im Nebel begeisterte Audi Sport customer racing mit einer starken Aufholjagd. Der Lohn blieb am Ende allerdings karg. Von Platz 64 zu Rennbeginn kämpfte sich das Audi Sport Team Land bis in die Spitzengruppe zurück, sah aber nach einem Unfall von Kelvin van der Linde das Ziel nicht. Den besten Audi R8 LMS stellte am Ende das Audi Sport Team Car Collection. Von Platz 25 nach einem frühen Reifenwechsel verbesserte sich der Audi mit der Nummer 2 bis auf den fünften Platz. >>>

16.05.2021: Porsche-Piloten Jaminet/Ammermüller siegen im Reifenpoker von Oschersleben
Die richtige Reifenwahl war entscheidend: Dank eines rechtzeitigen Wechsels auf Slicks holten sich Titelverteidiger Michael Ammermüller (35/Rotthalmünster) und Mathieu Jaminet (26/F, beide SSR Performance) mit ihrem Porsche 911 GT3 R auf abtrockender Strecke den Sieg im Sonntagsrennen der Deutschen GT-Meisterschaft in Oschersleben.


15.05.2021: Mercedes-AMG-Piloten Marciello/Buhk siegen beim Saisonauftakt der Deutschen GT-Meisterschaft
Starker Einstand: Raffaele Marciello (26/I) und Maximilian Buhk (28/Hamburg) holten bei schwierigen Bedingungen im Samstagsrennen des ADAC GT Masters-Auftaktwochenendes in Oschersleben den Sieg und feierten damit eine erfolgreiche Premiere ihres Rennstalls Mann-Filter Team Landgraf – HTP/WWR in der Deutschen GT-Meisterschaft.


11.05.2021: Action pur: Die Deutsche GT-Meisterschaft startet in die Saison 2021
„Start your engines“: Das ADAC GT Masters startet am Wochenende (14. bis 16. Mai) in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2021 und geht erstmals als Internationale Deutsche GT-Meisterschaft an den Start.


10.05.2021: Spektakuläres Formel-E-Highlight in Monaco
Spektakuläre Formel-E-Premiere in Monaco: Zum ersten Mal in ihrer Geschichte nutzte die Elektrorennserie die lange Variante des berühmtesten Stadtkurses der Welt.


06.05.2021: Formel-E-Highlight vor Lucas di Grassis Haustür
Sainte Dévote, Mirabeau, La Rascasse – Monaco elektrisiert Fans und Fahrer gleichermaßen. Der Stadtkurs im Fürstentum ist die erklärte Lieblingsstrecke von Lucas di Grassi und René Rast aus dem Team Audi Sport ABT Schaeffler.


26.04.2021: Werbebanner kostet René Rast mögliches Podium
Ein Werbebanner kostete René Rast vom Team Audi Sport ABT Schaeffler beim sechsten Lauf der Formel-E-Weltmeisterschaft in Valencia (Spanien) ein mögliches Podiumsresultat.


25.04.2021: Formel E kurios: Energie-Management entscheidet Regenrennen in Valencia
In einem der verrücktesten Rennen der Formel-E-Geschichte hat Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag in Valencia mit beiden Fahrern WM-Punkte gesammelt. Auch das Kundenteam Envision Virgin Racing brachte im Regenchaos beide Autos in die Top Ten.


21.04.2021: Deutsche GT-Meisterschaft 2021 überzeugt mit starkem Feld und hochkarätigen Fahrern
Ein starkes Feld, hochkarätige Fahrer und Markenvielfalt mit sieben Herstellern: Das ADAC GT Masters überzeugt für die 15. Saison, in der es erstmals um den Titel des Internationalen Deutschen GT-Meisters geht, mit einem starken Paket.


20.04.2021: Audi bereit für Formel-E-Debüt in Spanien
Die Formel E hat schon in 17 verschiedenen Ländern Rennen ausgetragen – am Wochenende kommt ein neues hinzu: Spanien. Auf dem Kurs in Valencia kämpfen Lucas di Grassi und René Rast mit ihrem Team Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag und Sonntag um den ersten Podiumsplatz der noch jungen WM-Saison.


19.04.2021: Markus Winkelhock startet mit Car Collection Motorsport im ADAC GT Masters
Erfahrenes Schwabenduo für Car Collection Motorsport im ADAC GT Masters: Der ehemalige Formel-1-Pilot Markus Winkelhock (40/Berglen-Steinach) führt das Aufgebot des hessischen Rennstalls an und teilt sich seinen Audi R8 LMS in der Deutschen GT-Meisterschaft mit Rückkehrer Florian Spengler (33/Ellwangen).


17.04.2021: Vollgas in Oschersleben: ADAC GT Masters startet mit Testfahrten in die neue Saison!
Vorhang auf für das ADAC GT Masters 2021: Mit dem offiziellen Vorsaisontest startet die Deutsche GT-Meisterschaft in der kommenden Woche (20./21. April) in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison.


15.04.2021: 18 Audi R8 LMS beim Saisonauftakt in Monza
Noch nie war Audi Sport customer racing in den europäischen Rennserien von Promoter SRO (Stéphane Ratel Organisation) so stark vertreten wie in der Saison 2021.


12.04.2021: Audi Sport ABT Schaeffler erneut vom Pech verfolgt
Enttäuschender Abschluss des Formel-E-Rennwochenendes in Rom für Audi Sport ABT Schaeffler: Am Sonntag schieden Lucas di Grassi und René Rast durch Unfälle aus. T


10.04.2021: Sieg ganz knapp verpasst: Lucas di Grassi der tragische Held beim E-Prix in Rom
Der dritte Lauf der ABB-FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft in Rom (Italien) war für Lucas di Grassi fünf Minuten zu lang: In Führung liegend und den Sieg bereits vor Augen, blieb der Brasilianer vom Team Audi Sport ABT Schaeffler drei Runden vor dem Ziel ohne Vortrieb stehen.


05.04.2021: Vorfreude auf die Formel E in Italien: neuer Kurs, zwei Rennen und hohe Erwartungen
Die Formel E kommt nach Europa und kehrt zurück ins Herz der italienischen Hauptstadt Rom: Am 10. und 11. April trägt die Formel E gleich zwei Rennen in der Metropole aus.


05.04.2021: Phoenix Racing kehrt in das ADAC GT Masters zurück
Prominenter Zugang für das ADAC GT Masters: Mit Phoenix Racing gibt eines der erfolgreichsten deutschen Teams der vergangenen Jahre ein Comeback in der Deutschen GT-Meisterschaft.


05.04.2021: Montaplast by Land-Motorsport schickt zweite „Mamba“ ins Rennen
Neuer Look von Montaplast by Land-Motorsport: Der Rennstall von Christian und Wolfgang Land startet im ADAC GT Masters zum ersten Mal mit einem knallgelben Audi R8 LMS.


19.03.2021: Kundenteams von Audi Sport bereit für Europa-Saison 2021

28.02.2021: Formel-E-Auftakt, Teil zwei: Starke Performance, magere Ausbeute

27.02.2021: Starkes Debüt des Audi e-tron FE07

22.02.2021: Audi startet mit großen Zielen in erste WM-Saison der Formel E

12.02.2021: Audi Sport ABT Schaeffler bereit für Kampf um den WM-Titel

28.01.2021: Team WRT startet auch 2021 im ADAC GT Masters

14.01.2021: Globales Programm 2021 für Audi Sport customer racing

 

 

 

 

 

 


Impressum/Kontakt

© since 1999 by Audianer