18.04.2016: Audi-Team geht gegen FIA-Entscheidung in Berufung
Das Audi Sport Team Joest ist gegen den Wertungsausschluss der Sieger Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer in Berufung gegangen. Das Ergebnis des Saisonauftakts der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC 2016 ist somit vorläufig.

Die Kommissare haben nach der technischen Nachuntersuchung einen Report des Technischen Delegierten erhalten, wonach der vordere Skid Block des Audi R18 mit der Startnummer 7 nicht dem Artikel 3.5.6. a3 des Technischen Reglements der LMP1-Klasse entspricht. Das Audi Sport Team Joest hat Berufung gegen die Entscheidung eingelegt, die Startnummer 7 aus der Wertung auszuschließen. Damit wird das Rennergebnis von einer sportgerichtlichen Entscheidung abhängen.
DTM
> Tabellen

> Ergebnisse

ADAC GT Masters
> Tabellen
Fahrer (PDF)
Teams (PDF)
Trophy (PDF)
Junior (PDF)

> Ergebnisse
Oschersleben (PDF)

> Bilder
Test Oschersleben
Lauf 1 & 2 Oschersleben


WEC
> Tabellen
Fahrer (PDF)
Hersteller (PDF)

> Ergebnisse
Silverstone (PDF)


Audi TT Cup
> Tabellen

> Ergebnisse




Impressum/Kontakt

© since 1999 by Audianer