18.04.2016: Podium und Führung für EKS
Mattias Ekströms privates Team EKS hat sich mit einer starken Vorstellung beim Auftakt der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Montalegre (Portugal) die Führung in der Teamwertung gesichert. Neuzugang Toomas Heikkinen aus Finnland holte bei seinem ersten Renneinsatz im Audi S1 EKS RX quattro mit Rang drei gleich ein Podiumsergebnis. Großes Pech hatte Mattias Ekström: Nachdem der DTM-Star das Qualifying dominiert hatte, wurde er im Halbfinale in der ersten Kurve von einem Konkurrenten touchiert und verpasste dadurch den Einzug in das Finale der Top Sechs. Der zweite Lauf der Rallycross-WM findet vom 6. bis 8. Mai im Rahmen des DTM-Auftakts in Hockenheim statt.
DTM
> Tabellen

> Ergebnisse

ADAC GT Masters
> Tabellen
Fahrer (PDF)
Teams (PDF)
Trophy (PDF)
Junior (PDF)

> Ergebnisse
Oschersleben (PDF)

> Bilder
Test Oschersleben
Lauf 1 & 2 Oschersleben


WEC
> Tabellen

> Ergebnisse


Audi TT Cup
> Tabellen

> Ergebnisse




Impressum/Kontakt

© since 1999 by Audianer